www.Franks-Fundgrube.de

 
Logo und Adresse bei Seitenausdruck

 

Papierdoppelstern


Stern
Der fertige Stern
 

Der Papierdoppelstern ist ein dreidimensionaler Stern, der aus zwei identischen Teilen zusammengeklebt wird. Die Teile sind sehr schnell und einfach aus quadratischen Papierblättern herzustellen.


Als Papier kann man normales Papier (Kopierpapier) benutzen. Sehr gut geeignet ist das farbige Bastelpapier mit Alu-Beschichtung, das es auf Rollen (80cm × 50cm) im Handel gibt. Da schneidet man 2 quadratische Stücke aus.
Die Papierquadrate sollten eine Seitenlänge von ca. 10 cm bis 20 cm haben.
Man kann auch kleinere Sterne aus z.B. 5 cm Papierquadrate basteln. Das würde ich aber für erste Versuche nicht empfehlen.
 
 

Material- / Werkzeugliste:


 

 

Bastelanleitung:


 

Bild 1
Bild 1
Das quadratische Papier an den zwei Diagonalen falzen.
 

Bild 2
Bild 2
Das Papier umdrehen und waagerecht und senkrecht falzen.
 

Bild 3
Bild 3
An den vier rot eingezeichneten Strichen einschneiden. Von der Außenkannte bis zum Mittelpunkt ist das die Hälfte der Strecke.
 

 

 

Bild 4
Bild 4
Die rechte obere Kante in Pfeilrichtung über die gepunktete Linie falten.
 

Bild 5
Bild 5
So muß Ihr Papierblatt nun aussehen.
 

Bild 6
Bild 6
Genauso verfahren Sie mit der oberen rechten Kante.
 

 

 

Bild 7
Bild 7
Die rechte obere Ecke muß nun wie im Bild 7 aussehen.
 

Bild 8
Bild 8
Die restlichen drei Ecken werden in gleicher Weise gefalten. Für das Kleben der Spitzen wird jeweils eines der Dreiecke etwas angehoben und auf der Innenseite Klebstoff aufgetragen.
 

Bild 9
Bild 9
Zum Zusammenkleben werden die beiden Dreiecke noch etwas zusammengeschoben (siehe blaue Pfeile). Dadurch erhält man einen räumlichen Stern.
Probieren Sie das am Besten erst einmal ohne Klebstoff aus!
 

 

 

Bild 10
Bild 10
Wenn sie den geklebten vierzackigen Stern umdrehen sieht er aus wie in Bild 10.
 

Bild 11
Bild 11
Um einen achteckigen Stern zu erhalten, werden zwei vierzackige Sterne mit den Rückseiten um 45° verdreht gegeneinander geklebt.
 

 

 

 
Tipp zum Kleben der Spitzen:
 
Verwenden Sie lösemittelhaltigen (tropffreien) Alleskleber, da dieser viel schneller trocknet. (Z.B.: UHU Alleskleber extra) Zum anpressen der Klebefläche sollten Sie eine Flachrundzange/Spitzzange verwenden. Damit kommen Sie in die Spitze hinein.
 

 

Viel Spaß beim Falten und Kleben!

 
 

 

 

Erstellt am: 03.12.2002
Aktualisiert am: 20.03.2017

 

© www.Franks-Fundgrube.de
http://www.franks-fundgrube.de/basteln/papierdoppelstern.html
Ein Internetangebot erstellt von:
www.Web-Design-Service-Schulz.de  -  www.FAUSDO.de  -  www.FISCHmade.de

Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!

 
Startseite
Kochen-Backen
Basteln
Garten
Haushalt-Putzen
Sport-Spiele-Freizeit
Tiere
Sonstiges
Sonderseiten - Spezialseiten
Index A-Z
Sitemap
Suche
Kontakt
News ...
FAQ-Hilfe
Download
Impressum
Alle Infos rund um Franks-Fundgrube