www.Franks-Fundgrube.de

 
Logo und Adresse bei Seitenausdruck

 

Grenobler Nußtaler


Grenobler Nußtaler

Zutaten

Teig:   (X)
Zum Füllen:

Zum Überziehen:

Zum Verzieren:

 

Zubereitung

Alle Zutaten (X) mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verkneten.
 
 
Den Teig kurz kalt stellen.
 
Danach den Teig gleichmäßig ½ cm dick ausrollen.
 
Kleine runde oder blütenförmige Plätzchen ausstechen.
 
Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen backen (200-225 Grad / 8-10 Minuten).
 
Die Haselnußkerne in einer Bratpfanne anrösten (Ohne Fett!).
 
Nach dem Abkühlen der Nußkerne diese mit einem Messer enthäuten und halbieren.
 
Die eine Hälfte der abgekühlten Plätzchen mit der Nougatmasse (Haselnußglasur) bestreichen und die andere Hälfte der Plätzchen daraufsetzen.
 
Die zusammengesetzten Plätzchen mit der im Wasserbad erwärmten Kuvertüre überziehen und mit den halben Haselnüssen verzieren.
 
 
 
 
Viel Spaß beim Backen!
 
 

 

Erstellt am: 03.05.2002
Aktualisiert am: 20.03.2017

 

© www.Franks-Fundgrube.de
http://www.franks-fundgrube.de/kochen/grenoblernusstaler.html
Ein Internetangebot erstellt von:
www.Web-Design-Service-Schulz.de  -  www.FAUSDO.de  -  www.FISCHmade.de

Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!

 
Startseite
Kochen-Backen
Basteln
Garten
Haushalt-Putzen
Sport-Spiele-Freizeit
Tiere
Sonstiges
Sonderseiten - Spezialseiten
Index A-Z
Sitemap
Suche
Kontakt
News ...
FAQ-Hilfe
Download
Impressum
Alle Infos rund um Franks-Fundgrube