www.Franks-Fundgrube.de

 
Logo und Adresse bei Seitenausdruck

 

Grünkernbrotaufstrich

Zutaten


 

Zubereitung

Das Grünkernschrot in der Gemüsebrühe aufkochen und auf der ausgeschalteten Herdplatte mindestens 15 Minuten aufquellen lassen.
 
Die Grünkernmasse auskühlen lassen.
 
Die Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden / hacken.
 
Die Kräuter waschen und fein hacken. Die tiefgefrorenen sind meist schon fein gehackt.
 
Die kleingehackte Zwiebel, die Kräuter und die Butter mit der Grünkernmasse vermischen.
 
Mit Salz und schwarzen Pfeffer aus der Mühle abschmecken.
 
Zusätzlich kann man auch noch eine fein geschnittene bzw. gepreßte Knoblauchzehe untermischen.
 
Am Besten schmeckt der Brotaufstrich wenn er frisch ist.
 
Man kann ihn aber auch 2 - 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Will man den Brotaufstrich im Kühlschrank aufbewahren sollte man die Zwiebeln und vor allem den Knoblauch nicht untermischen, sondern immer frisch auf den Brotaufstrich streuen.
 
Eine weitere Möglichkeit ist es die kleingehackten Zwiebeln vor dem Untermischen kurz in etwas Fett/Butter anzudünsten. Dann verändern die Zwiebeln ihren Geschmack nicht bei der Lagerung des Brotaufstriches im Kühlschrank.
 
 
 
 
Guten Appetit!
 
 

 

Erstellt am: 08.08.2002
Aktualisiert am: 20.03.2017

 

© www.Franks-Fundgrube.de
http://www.franks-fundgrube.de/kochen/gruenkernbrotaufstrich.html
Ein Internetangebot erstellt von:
www.Web-Design-Service-Schulz.de  -  www.FAUSDO.de  -  www.FISCHmade.de

Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!

 
Startseite
Kochen-Backen
Basteln
Garten
Haushalt-Putzen
Sport-Spiele-Freizeit
Tiere
Sonstiges
Sonderseiten - Spezialseiten
Index A-Z
Sitemap
Suche
Kontakt
News ...
FAQ-Hilfe
Download
Impressum
Alle Infos rund um Franks-Fundgrube