www.Franks-Fundgrube.de

 
Logo und Adresse bei Seitenausdruck

 

Rohrnudeln

Zutaten


Zum Übergießen:   (X)

(X) kann event. entfallen

Zum Einfetten der Form:

 

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte die mit Zucker und angewärmter Milch verrührte Hefe gießen. Etwas Mehl vom Rand dazurühren. Etwas Salz, Eier, Butterflocken und geriebene Zitronenschale auf dem Mehlrand verteilen. Teig zudecken und 15 Minuten gehen lassen.
 
Hefeteig durchrühren, dann gut verkneten. Zugedeckt noch mal aufgehen lassen.
 
Aus dem Teig eine dicke Rolle formen und in zwölf gleichgroße Stücke schneiden. Teigstücke flachdrücken und in die Mitte einen Teelöffel Pflaumenmuß füllen. Runde Knödel formen.
 
Hefeklöße in eine gebutterte Bratenpfanne setzen. Bei starker Hitze 20 Minuten im Backofen backen.
 
Milch und Zucker verrühren und über die Rohrnudeln gießen.
 
10 Minuten weiterbacken.
 
 
 
(X)   Anmerkungen:
 
Die Rohrnudeln schmecken auch sehr gut ohne Pflaumenmuß und Zitronenschale.
Auch das übergießen mit Milch und Zucker kann entfallen (Backzeit dann insgesamt ca. 30 Minuten). Dann erhält man ein Hefegebäck, das nicht besonders süß ist. Bei Bedarf kann man z.B. die Rohrnudeln in Scheiben schneiden und mit Marmelade... bestreichen.
 
Zum Backen kann man auch ein Backblech benutzen. Event. Teig etwas anders aufteilen.
 
 
Backofen: 200° - 225° / 2. Schiene von unten
 
 
 
 
Viel Spaß beim Backen!
 
 

 

Erstellt am: 01.05.2002
Aktualisiert am: 20.03.2017

 

© www.Franks-Fundgrube.de
http://www.franks-fundgrube.de/kochen/rohrnudeln.html
Ein Internetangebot erstellt von:
www.Web-Design-Service-Schulz.de  -  www.FAUSDO.de  -  www.FISCHmade.de

Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!

 
Startseite
Kochen-Backen
Basteln
Garten
Haushalt-Putzen
Sport-Spiele-Freizeit
Tiere
Sonstiges
Sonderseiten - Spezialseiten
Index A-Z
Sitemap
Suche
Kontakt
News ...
FAQ-Hilfe
Download
Impressum
Alle Infos rund um Franks-Fundgrube