www.Franks-Fundgrube.de

 
Logo und Adresse bei Seitenausdruck

 

Rumkugeln

Zutaten


Zum Verzieren:

Zum Aufbewahren / Servieren:

 

Zubereitung

Die Löffelbiskuits in einer Küchenmaschine fein mahlen oder von Hand zerreiben.
 
Die Marmelade mit dem Rum in einer Schüssel verrühren.
 
Die Butter zugeben und mit der Marmeladen-Rum-Masse verrühren.
 
Die zerbröselten Biskuit zugeben und alles gut vermengen.
 
Die Zartbitter-Schokolade (100 g) im Wasserbad schmelzen und unter die Biskuitmasse rühren.
 
Aus der Masse Kugeln mit einem Durchmesser von ca. 2 cm Rollen. Je nach Größe erhällt man ca. 40 bis 50 Kugeln.
 
Zum Verzieren werden die Schokoladenstreusel in einen tiefen Teller gegeben und die restliche Zartbitter-Schokolade (40 g) im Wasserbad geschmolzen.
 
Mit einem Teelöffel etwas flüssige Schokolade in eine Handfläche geben und eine Kugel darin so herumdrehen, dass die gesamte Oberfläche einen dünnen Schokoladenüberzug erhält.
 
Die Kugel sofort in den Schokoladenstreuseln wälzen und zum Trocknen auf ein Kuchengitter oder auf Frischhaltefolie legen.
 
Nach dem Trocknen die Rumkugeln in Konfekthütchen legen und in einer gut schließenden Dose aufbewahren.
 
 
Tipp:
 
Das Verzieren der Rumkugeln geht am Besten zu zweit. Einer überzieht die Kugeln mit der Schokolade, die zweite Person rollt sie in den Schokoladenstreuseln.
 
Die richtige Arbeit für Kinder ... . Dann sollte allerdings der Rum durch Fruchtsirup (-saft) ersetzt werden. Eventuell etwas Rumaroma zugeben.

 
 
 
 
Guten Appetit!
 
 

 

Erstellt am: 20.01.2004
Aktualisiert am: 20.03.2017

 

© www.Franks-Fundgrube.de
http://www.franks-fundgrube.de/kochen/rumkugeln.html
Ein Internetangebot erstellt von:
www.Web-Design-Service-Schulz.de  -  www.FAUSDO.de  -  www.FISCHmade.de

Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!

 
Startseite
Kochen-Backen
Basteln
Garten
Haushalt-Putzen
Sport-Spiele-Freizeit
Tiere
Sonstiges
Sonderseiten - Spezialseiten
Index A-Z
Sitemap
Suche
Kontakt
Datenschutz
FAQ-Hilfe
Download
Impressum
Alle Infos rund um Franks-Fundgrube