www.Franks-Fundgrube.de

 
Logo und Adresse bei Seitenausdruck

 

Tomaten-Eier-Pilze


Tomaten-Eier-Pilz
Tomaten-Eier-Pilz

Zutaten


 

Zubereitung

Für einen Pilz benötigt man ein Ei und eine Tomate.
 
Die hart gekochten und abgekühlten Eier pellen.
 
Die flachen Spitzen der Eier mit einem Messer abschneiden, so dass die Eier auf dieser Fläche gut stehen können.
 
Die Tomaten halbieren.
 
Benötigt wird die Hälfte gegenüber dem Strunk.
 
Diese Hälften mit einem Löffel aushöhlen und auf die Eier setzen.
 
Die "Tomatenhüte" nun mit weißen Tupfen aus der Mayonnaisentube versehen.
 
Fertig ist der Tomaten-Eier-Pilz, der wie ein Fliegenpilz aussieht.
 
Die Tomaten-Eier-Pilze eignen sich zum dekorieren für ein Buffet oder kalte Platten.
 
 
 
 
Viel Spaß beim Dekorieren!
 
 

 

Erstellt am: 14.08.2002
Aktualisiert am: 20.03.2017

 

© www.Franks-Fundgrube.de
http://www.franks-fundgrube.de/kochen/tomateneierpilze.html
Ein Internetangebot erstellt von:
www.Web-Design-Service-Schulz.de  -  www.FAUSDO.de  -  www.FISCHmade.de

Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!

 
Startseite
Kochen-Backen
Basteln
Garten
Haushalt-Putzen
Sport-Spiele-Freizeit
Tiere
Sonstiges
Sonderseiten - Spezialseiten
Index A-Z
Sitemap
Suche
Kontakt
Datenschutz
FAQ-Hilfe
Download
Impressum
Alle Infos rund um Franks-Fundgrube