www.Franks-Fundgrube.de

 
Logo und Adresse bei Seitenausdruck

 

Wallnußbrot

Zutaten

Teig:
Füllung:

 

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel sieben.
 
In die Mitte eine Vertiefung drücken, Hefe hineinbröseln, 2 Teelöffel Zucker zugeben und mit einem Teil der lauwarmen Milch einen Vorteig mit den Fingern bereiten.
 
Das Ganze mit etwas Mehl vom Rand bestäuben.
 
Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Vorteig ca. 15 Minuten gehen lassen.
 
Das Tuch von der Schüssel nehmen.
 
Das Salz, die Margarine und den restlichen Zucker auf dem Mehlrand verteilen.
 
Die restliche lauwarme Milch zugeben und mit den Händen einen geschmeidigen, weichen Teig herstellen (eventuell noch etwas Mehl unterkneten).
 
Der Teig muß kräftig geschlagen werden.
 
Den Teig wieder in die Schüssel geben und abgedeckt ca. 30 bis 45 Minuten gehen lassen.
 
Inzwischen die Nüsse für die Füllung (knacken und) mit einem Messer kleinhacken.
 
Den Teig in zwei gleichgroße Stücke aufteilen und mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Platte zwei Rechtecke ausrollen.
 
Jede Teigstück mit der weichen Margarine für die Füllung bestreichen und die gehackten Wallnüsse gleichmäßig darauf verteilen.
 
Die Rechtecke zu Rollen aufrollen und in ca. 4 cm dicke Scheiben schneiden.
 
Die Scheiben senkrecht in eine gefettete Springform setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen.
 
Das Wallnußbrot auskühlen lassen und warm (oder kalt) servieren.
 
 
 
 
Viel Spaß beim Backen!
 
 

 

Erstellt am: 10.06.2002
Aktualisiert am: 20.03.2017

 

© www.Franks-Fundgrube.de
http://www.franks-fundgrube.de/kochen/wallnussbrot.html
Ein Internetangebot erstellt von:
www.Web-Design-Service-Schulz.de  -  www.FAUSDO.de  -  www.FISCHmade.de

Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!

 
Startseite
Kochen-Backen
Basteln
Garten
Haushalt-Putzen
Sport-Spiele-Freizeit
Tiere
Sonstiges
Sonderseiten - Spezialseiten
Index A-Z
Sitemap
Suche
Kontakt
Datenschutz
FAQ-Hilfe
Download
Impressum
Alle Infos rund um Franks-Fundgrube