www.Franks-Fundgrube.de

 
Logo und Adresse bei Seitenausdruck

 

Zwiebel-Gemüse-Fladen

Zutaten

Teig:
Belag:

 

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel sieben.
 
Die in lauwarmer Milch aufgelöste Hefe in die Mitte geben.
 
Die restlichen Zutaten für den Teig am Rand kreisförmig verteilen.
 
Kurz gehen lassen.
 
Alles verkneten bis der Teig Blasen wirft.
 
Nochmals 20 Minuten gehen lassen.
 
Den Teig auf einem Backblech ausrollen und mit Tomatenketchup oder Tomatenmark einstreichen.
 
Die Zwiebeln in Würfel schneiden und auf den Teig geben.
 
Das Gemüse in Streifen/Scheiben schneiden und ebenfalls auf dem Teig verteilen.
 
Das Gemüse kann man je nach Geschmack auswählen, sollte aber nicht zuviel Flüssigkeit enthalten.
 
Mit Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen.
 
Zusätzlich kann man noch mit Kräutern würzen (z.B. Basilikum, Majoran, Rosmarin, ... oder auch fertige Mischungen).
 
Zum Schluß den Gouda raspeln und darüberstreuen.
 
Backzeit ca. 35 Minuten bei 200-220 Grad.
 
 
Bei diesem Rezept kann man gut improvisieren. Den Belag kann man je nach Geschmack/Vorratskammer variieren.
 
 
 
 
Guten Appetit!
 
 

 

Erstellt am: 14.05.2002
Aktualisiert am: 20.03.2017

 

© www.Franks-Fundgrube.de
http://www.franks-fundgrube.de/kochen/zwiebelgemuesefladen.html
Ein Internetangebot erstellt von:
www.Web-Design-Service-Schulz.de  -  www.FAUSDO.de  -  www.FISCHmade.de

Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!

 
Startseite
Kochen-Backen
Basteln
Garten
Haushalt-Putzen
Sport-Spiele-Freizeit
Tiere
Sonstiges
Sonderseiten - Spezialseiten
Index A-Z
Sitemap
Suche
Kontakt
Datenschutz
FAQ-Hilfe
Download
Impressum
Alle Infos rund um Franks-Fundgrube