www.Franks-Fundgrube.de

 
Logo und Adresse bei Seitenausdruck

 

Solitaire Brettspiel - Lösung des Mittelpunktspiels


Spielbrett


Das Solitaire Brettspiel ist ein altes Spiel, das der Geschichte nach bereits im 18. Jahrhundert erfunden wurde. Auf dem Spielbrett kann man verschiedene Spiele spielen. Am Bekanntesten ist wahrscheinlich das Mittelpunktspiel bei dem am Ende in der Mitte des Spielfeldes eine Spielfigur verbleibt. Eine Lösung für dieses Spiel finden Sie auf dieser Seite.


 

 

 

Kurzbeschreibung der Spielregeln:


Zug Nr.Spielzüge
129 - 17
226 - 24
333 - 25
418 - 30
56 - 18
613 - 11
710 - 12
827 - 13 - 11
923 - 25
1021 - 23
118 - 10 - 12 - 26 - 24 - 22
1231 - 33 - 25 - 11
131 - 9
1416 - 4
153 - 1 - 9
167 - 21 - 23
1728 - 16 - 4 - 6 - 18 - 16
1815 - 17
Lösung mit 18 Zügen

 
 

Das Spiel hat 33 Spielfelder. Es werden alle Felder bis auf das Mittlere besetzt.
Bei den Spielzügen darf über benachbarte Spielfiguren gesprungen werden, wenn dahinter ein freies Spielfeld ist. Übersprungene Spielfiguren werden aus dem Spiel herausgenommen. Mehrfachsprünge zählen als ein Zug. Sprünge dürfen nur waagerecht oder senkrecht durchgeführt werden.
Ziel des Spieles ist es möglichst viele Spielfiguren aus dem Spiel zu entfernen. Am Ende des Spieles soll nur eine Spielfigur in der Mitte des Spielfeldes verbleiben.
Dazu benötigt man theoretisch maximal 32 Züge. Meistens erreicht man aber schon viel früher eine Spielsituation bei der es nicht mehr weiter geht.
 
Eine Lösungsmöglichkeit mit nur 18 Zügen die bereits Anfang des 20. Jahrhunderts gefunden wurde finden Sie auf dieser Seite.
Bevor Sie sich die Lösung anschauen versuchen Sie es doch selbst einmal.
 
Das Spiel können Sie sich auch sehr leicht selberbauen. Sie benötigen ein Holzbrett in das Sie 33 Löcher für das Spielfeld (siehe Bild: Nummerierung) bohren. Die Löcher nicht ganz durchbohren. Als Spielfiguren können Sie kurze Rundholzstücke die in die Löcher passen oder Murmeln mit einem etwas größeren Durchmesser verwenden.
 

 

 

Nummerierung des Spielfeldes
Nummerierung des Spielfeldes
 

Ausgangsstellung
Ausgangsstellung
 

 

 

Zug 1: 29 -17
Zug 1:   29 -17
 

Zug 2: 26 - 24
Zug 2:   26 - 24
 

 

 

Zug 3: 33 - 25
Zug 3:   33 - 25
 

Zug 4: 18 - 30
Zug 4:   18 - 30
 

 

 

Zug 5: 6 - 18
Zug 5:   6 - 18
 

Zug 6: 13 - 11
Zug 6:   13 - 11
 

 

 

Zug 7: 10 - 12
Zug 7:   10 - 12
 

Zug 8: 27 - 13 - 11
Zug 8:   27 - 13 - 11
 

 

 

Zug 9: 23 - 25
Zug 9:   23 - 25
 

Zug 10: 21 - 23
Zug 10:   21 - 23
 

 

 

Zug 11: 8 - 10 - 12 - 26 - 24 - 22
Zug 11: 8 - 10 - 12 - 26 - 24 - 22
 

Zug 12: 31 - 33 - 25 - 11
Zug 12:   31 - 33 - 25 - 11
 

 

 

Zug 13: 1 - 9
Zug 13:   1 - 9
 

Zug 14: 16 - 4
Zug 14:   16 - 4
 

 

 

Zug 15: 3 - 1 - 9
Zug 15:   3 - 1 - 9
 

Zug 16: 7 - 21 - 23
Zug 16:   7 - 21 - 23
 

 

 

Zug 17: 28 - 16 - 4 - 6 - 18 - 16
Zug 17:   28 - 16 - 4 - 6 - 18 - 16
 

Zug 18: 15 - 17
Zug 18:   15 - 17
 

 

 

 

Viel Spaß beim Spielen!

 
 

 

Erstellt am: 15.04.2002
Aktualisiert am: 26.03.2006

 

© www.Franks-Fundgrube.de
http://www.franks-fundgrube.de/sport/solitaire.html
Ein Internetangebot erstellt von:
www.Web-Design-Service-Schulz.de  -  www.FAUSDO.de  -  www.FISCHmade.de

Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!

 
Startseite
Kochen-Backen
Basteln
Garten
Haushalt-Putzen
Sport-Spiele-Freizeit
Tiere
Sonstiges
Sonderseiten - Spezialseiten
Index A-Z
Sitemap
Suche
Kontakt
News ...
FAQ-Hilfe
Download
Impressum
Alle Infos rund um Franks-Fundgrube