www.Franks-Fundgrube.de

 
Logo und Adresse bei Seitenausdruck

 

Schmerztabletten, Gift für Katzen!

Viele Tierhalter versorgen ihre Haustiere mit Medikamenten aus der eigenen Hausapotheke. Sie denken was dem Menschen hift, hift auch dem Tier.

Schmerztabletten mit dem Wirkstoff Acetylsalicylsäure werden beim Menschen als Medikament gegen Schmerzen und Fieber eingesetzt.
 
Verabreichen Sie aber einer Katze eine Schmerztablette, so kann dies zu Krämpfen und Erbrechen führen, schlimmstenfalls sogar zum Tod. Auch die Magenschleimhaut kann geschädigt werden (Blutungen, Geschwüre).
 
Der Körper der Katze verarbeitet den Wirkstoff Acetylsalicylsäure viel langsamer als der des Menschen. Dadurch können sich selbst bei Verabreichung kleiner Mengen giftige Konzentrationen im Körper der Katze bilden.
 
Also niemals einer Katze ein Schmerzmittel aus der Hausapotheke verabreichen. Fragen Sie lieber Ihren Tierarzt. Auch an Wochenenden und Feiertagen gibt es einen Notdienst bei Tierärzten.
 
Verabreichen Sie Ihrem Tier niemals ein Medikament ohne Rücksprache mit dem Tierarzt. Auch Medikamente die für eine Tierart gut geignet sind, können bei anderen Arten gefährliche Nebenwirkungen haben.
 
 
 


 

Erstellt am: 04.08.2002
Aktualisiert am: 20.03.2017

 

© www.Franks-Fundgrube.de
http://www.franks-fundgrube.de/tiere/aspikatz.html
Ein Internetangebot erstellt von:
www.Web-Design-Service-Schulz.de  -  www.FAUSDO.de  -  www.FISCHmade.de

Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!

 
Startseite
Kochen-Backen
Basteln
Garten
Haushalt-Putzen
Sport-Spiele-Freizeit
Tiere
Sonstiges
Sonderseiten - Spezialseiten
Index A-Z
Sitemap
Suche
Kontakt
Datenschutz
FAQ-Hilfe
Download
Impressum
Alle Infos rund um Franks-Fundgrube